07.11.2011

Ad hoc: NEXUS AG zeigt stetes Wachstum und deutlichen Gewinnzuwachs in Q3-2011

Villingen-Schwenningen, 07. November 2011: Die im Prime Standard notierte NEXUS AG, Villingen-Schwenningen, hat in den ersten neun Monaten 2011 einen Umsatz von TEUR 38.436 nach TEUR 32.160 (+19,5 %) und ein verbessertes
Ergebnis vor Steuern von TEUR 3.573 nach TEUR 2.476 im Vorjahr erzielt (+ 44,3 %).
Das EBIT betrug TEUR 3.369 nach TEUR 2.331 (+44,5%) im Vorjahr. Das EBITDA verbesserte sich von TEUR 6.468 auf TEUR 7.829 (+21,0 %), das Ergebnis nach Steuern erreichte TEUR 3.630 nach TEUR 2.510 (+ 44,6%) im Vorjahr.

Im Kerngeschäft, Healthcare Software, konnte der Umsatz in den ersten neun Monaten um 22,8 % auf TEUR 35.332 (Vorjahr TEUR 28.782) gesteigert werden. Der Bereich Healthcare Service schloss gegenüber dem Vorjahr bei einem Umsatz von TEUR 3.104 nach TEUR 3.378 rund 8 % unter dem Vorjahreswert. Im dritten Quartal hat die NEXUS Gruppe einen Umsatz von TEUR 13.892 nach TEUR 11.429 im Vorjahr (+ 21,6%) erzielt. Das Ergebnis vor Steuern im dritten Quartal betrug TEUR 914 und lag damit rund 2 % über dem Vorjahreswert (Q3 2010: TEUR 899). Der operative Cash Flow liegt mit TEUR 8.662 rund 17,6 % über dem Vorjahresniveau (Vorjahr TEUR 7.363). Der Auslandsanteil am Konzern-Umsatz beträgt in den ersten neun Monaten rund 43,5 % nach 37.9% im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Zum 30.09.2011 wies die Bilanz des NEXUS AG ein Eigenkapital von rund 57,2 Mio. EUR, Barmittel und Wertpapiere in Höhe von 21.572 Mio. EUR aus. Es bestehen keine wesentlichen Finanzverbindlichkeiten. Die Eigenkapitalquote belief sich auf 74%. Die NEXUS AG entwickelt und vertreibt modulare Software-Lösungen für das Gesundheitswesen. Innerhalb der NEXUS / CIS werden Gesamthauslösungen für Krankenhäuser und Psychiatrien verantwortet. Die Lösungen der NEXUS / DIS umfassen spezielle Fachabteilungslösungen, die in ihrer Ausprägung marktführend sind. NEXUS setzt in allen Produktbereichen auf eine moderne, modulare Softwarearchitektur, die eine flexible und schrittweise Einführung ermöglichen. Über 450 Mitarbeiter der NEXUS Gruppe entwickeln Softwarelösungen für das Gesundheitswesen mit denen täglich rund 110.000 Anwender in 23 Ländern weltweit arbeiten.

Kontakt

Kontakt
NEXUS Digitale Dokumentationssysteme
Projektentwicklungsges. mbH
Güpferlingstr. 29
1170 Wien

Tel: +43 (0)1 3200567
info@nexus-oesterreich.at
Suche: