QKA / QKS: Hilfe für stationäre Altenhilfeeinrichtungen und kirchliche Sozialstationen

Der QKA bietet auf Grundlage der christlichen Werteorientierung der Caritas ein altenhilfespezifisches Qualitätsmanagementsystem zur Selbst- und Fremdbewertung mit der Option einer Zertifizierung an. Sämtliche Qualitätsbereiche und (Dienstleistungs-) Prozesse der Einrichtungen werden anhand des Qualitätszyklus Planung - Umsetzung - Überprüfung – Verbesserung thematisiert und bearbeitet.

Damit verfügen die Einrichtungen über eine Grundlage zu einem zielgerichteten, kontinuierlichen, dokumentierten und überprüfbaren Qualitätsmanagementsystem, das insbesondere die spezifischen Ziele, Aufgaben und Rahmenbedingungen katholischer stationärer Einrichtungen berücksichtigt. Somit werden nicht nur die bestehenden und erwartbaren gesetzlichen Anforderungen, z.B. des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI), zur Einführung und Weiterentwicklung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements erfüllt. Die Träger und Einrichtungen der stationären Altenhilfeeinrichtungen erhalten darüber hinaus insbesondere ein qualifiziertes Instrument und Verfahren, das eine Basis zur verlässlichen Qualitätssicherung und -entwicklung auf Grundlage ihrer christlichen Werteorientierung bietet.

 

 

Caritasverband für die Diözese Trier e. V.

Referat stationäre Altenhilfe
Postfach 12 50
54202 Trier
Tel.: +49 (0)651 9493-284
lippert-u@caritas-trier.de
www.caritas-trier.de

Suche:

Kontakt

Kontakt
NEXUS Digitale Dokumentationssysteme
Projektentwicklungsges. mbH
Güpferlingstr. 29
1170 Wien

Tel: +43 (0)1 3200567
info@nexus-oesterreich.at
Hotline Healthcare Software
Telefon: +49 (0)1803 / 306 171 *

Mail: hotline@nexus-ag.de
* 0,09 €/Min. aus dem dt. Festnetz