20.08.2012

Ad Hoc: Umsatz- und Ergebnisanstieg im ersten Halbjahr 2012

Villingen-Schwenningen, 20. August 2012: Die im Prime Standard notierte NEXUS AG, Villingen-Schwenningen, hat im ersten Halbjahr 2012 einen Umsatz von TEUR 28.768 nach TEUR 24.544 (+17,2%) und ein verbessertes Vorsteuerergebnis von TEUR 2.978 nach TEUR 2.659 im Vorjahr erzielt (+ 12%).

Das EBITDA verbesserte sich von TEUR 5.407 auf TEUR 5.774 (+6,8%) und das Periodenergebnis um 7,4% von TEUR 2.674 auf TEUR 2.873. Bezogen auf die Segmente entwickelte sich der Umsatz im Bereich Healthcare Software positiv und stieg um 19,7% auf TEUR 26.812 (Vorjahr TEUR 22.390). Das Segment Healthcare Service verlor hingegen 9% Umsatz und erreichte TEUR 1.956 nach TEUR 2.154 (1. Hj. 2011). Das zweite Quartal schloss mit einem Umsatz von TEUR 14.913 nach TEUR 12.834 im Vorjahr (+16,2%) und einem um 8,9% verbesserten Vorsteuerergebnis von TEUR 1.571 (Vorjahr: TEUR 1.407). Im internationalen Geschäft stieg der Umsatz im ersten Halbjahr um 24,5%, in Deutschland um 11,3%. Der Auslandsanteil am Konzern-Umsatz betrug im ersten Halbjahr insgesamt 47,5% nach 44,7% im Vorjahr. Der operative Cash Flow liegt mit TEUR 5.545 auf hohem Niveau, ist jedoch niedriger und um rund 11% unter dem sehr hohen Vorjahresniveau (Vorjahr TEUR 6.228). Zum 30. Juni 2012 wies die Bilanz des NEXUS AG liquide Mittel und Wertpapiere in Höhe von EUR 23,6 Mio. aus, denen keine wesentlichen Finanzverbindlichkeiten gegenüberstehen. Die Eigenkapitalquote belief sich auf 73%.

Kontakt

Kontakt
NEXUS Digitale Dokumentationssysteme
Projektentwicklungsges. mbH
Güpferlingstr. 29
1170 Wien

Tel: +43 (0)1 3200567
info@nexus-oesterreich.at
Suche:

Informationsmaterial