NEXUS / PDMS: Die Intensivmedizin komplett integriert

Ein PDMS darf heute keine Insellösung mehr sein, sondern muss sich sowohl hinsichtlich der Funktionalität als auch hinsichtlich der Ergonomie in das klinische Informationssystem integrieren.

NEXUS hat diese Anforderung erkannt und das NEXUS / PDMS als festen Bestandteil des NEXUS / KIS realisiert. Damit ist es gelungen, die volle Funktionsbreite, die in einer Intensivabteilung benötigt wird, direkt mit den Werkzeugen des KIS zu realisieren:

Vorteile auf einem Blick:

  • Komplette Integration zum KIS
  • Fortführung der Stationskurve auf Intensiv und zurück auf Station in einem System
  • Kurvenführung mit Überwachung, Medikation und Pflege
  • Geräteanbindung und Darstellung der Patientenkurve Medikamentenverordnung
  • Intensivpflegeprozessplanung
  • Suche:

    Kontakt

    Kontakt
    NEXUS Digitale Dokumentationssysteme
    Projektentwicklungsges. mbH
    Güpferlingstr. 29
    1170 Wien

    Tel: +43 (0)1 3200567
    info@nexus-oesterreich.at
    Hotline Healthcare Software
    Telefon: +49 (0)1803 / 306 171 *

    Mail: hotline@nexus-ag.de
    * 0,09 €/Min. aus dem dt. Festnetz